Vorzeitiger Samenerguss

vorzeitiger Samenerguss

Vorzeitiger Samenerguss ( lat. ejaculatio praecox) betrifft ca. 10-15% aller Männer. Vorzeitiger Samenerguß stellt für viele Betroffene ein großes Problem dar und kann sogar Partnerschaften ernsthaft gefährden.

Es gibt Männer, die kommen schon beim Vorspiel, manche kommen im Moment des Eindringens, wieder andere nach einigen Stößen und einige bezeichnen den Orgasmus nach einigen Minuten noch als zu früh.

Dabei passiert es den meisten "mal" zwischendurch, manchen aber nahezu immer. Das "Zu-früh-Kommen" ist jedoch unterschiedlich ausgeprägt.

Eine koreanische Studie untersucht den Effekt der Eichel –Vergrößerung durch Injektion eines Hyaluronsäure Gels (HA). Durch diese Behandlung wird nicht nur die Eichel vergrößert, sondern auch der vorzeitige Samenerguß aufgrund der Blockierung der Nervenrezeptoren auf taktile Stimuli hinausgezögert.

An der Studie nahmen 139 von vorzeitigem Samenerguß geplagte Patienten teil. Bei 25 (Gruppe 1) wurden die dorsalen Nervenstränge des Penis durchtrennt (dorsale Neurektomie), 49 (Gruppe 2) erhielten zusätzlich eine Augmentation mit HA-Gel, und 49 (Grupp3) erhielten nur die Augmentation. Nach 6 Monaten wurde der Umfang der Glans Penis (Eichel) gemessen, sowie die Ejakulations -Zeiten gemessen. Ausserdem wurde die Patienten- und Partnerzufriedenheit ermittelt.

Nachdem sich vor dem Eingriff zur Bekämpfung des vorzeitigen Samenerguß die Zeit bis zur Ejakulation bei allen Gruppen ähnlich verhielt, 1: 89.2‘40.29, 2: 101.54‘59.42 und 3: 96.5‘52.32 s, war sie nachher signifikant verlängert: 1: 235.6‘58.6, 2: 324.24‘107.58 und 3: 281.9‘93.2 s.

Die Zufriedenheit der Patienten und Partner nach dem Eingriff betrug 68% (17/25) und 44% (7/16) in Gruppe1, , 80% (39/49) und 66% (25/38) in Gruppe 2 und 75% (49/65) und 62% (32/52) in Gruppe 3.

Die Eichel vergrößerte sich maximal von 9.16‘0.59 auf 10.95‘0.4 cm in Gruppe 2 und von 8.95‘0.54 auf 11.67‘0.71 cm in Gruppe 3.

Diese Ergebnisse legen den Schluß nahe, daß die Penisvergrößerung durch Injektion von Hyaluronsäuregel eine sichere und effektive Methode darstellt, den vorzeitigen Samenerguß zu verzögern.

Quelle:

J J Kim, T I Kwak, B G Jeon, J Cheon and D G Moon; International Journal of Impotence Research (2004) 16, 547-551. 25 March 2004

© medizin.de 2007 (zuletzt aktualisiert 02/2009)