Bauchschmerzen: Ursachen

0
0
0
s2sdefault
Bauchschmerzen: Ursachen
Im Bauchraum befinden sich zahlreiche Organe. Nur ein Teil davon gehört zum Verdauungssystem. Weiterhin ist die Bauchhöhle durch zahlreiche Blutgefäße und Nerven mit anderen Körperregionen verbunden. Entsprechend viele Ursachen – innerhalb und außerhalb der Bauchregion – können zu Bauchschmerzen führen. In der Mehrzahl der Fälle findet sich die Ursache direkt im Bauch und meistens liegen dabei harmlose Ursachen wie eine Magenverstimmung oder eine Lebensmittelunverträglichkeit vor. Auch Magen-Darm-Infekte gehören zu den häufigsten Auslösern. Aber auch schwere Krankheiten wie Darm- oder Magenkrebs können ursächlich sein. Seltener findet sich die Ursache in einer ganz anderen Stelle des Organismus. So klagen Frauen häufig während der Menstruation über teils heftige Bauchschmerzen.

Zu den typischen Ursachen von Bauchschmerzen gehören:

  1. Falsche Ernährung (z. B. zu fett oder stark zuckerhaltig)
  2. Magen-Darm-Grippe
  3. Blinddarmentzündung
  4. Nahrungsmittelunverträglichkeit/-allergie (z.B. Laktoseintoleranz)
  5. Verstopfung
  6. Durchfallerkrankungen
  7. Darminfektionen (Ruhr, Salmonellen, etc.)
  8. Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn)
  9. Magenkrebs
  10. Darmkrebs
  11. Bauchspeicheldrüsenkrebs
  12. Leberkrebs
  13. Magengeschwür
  14. Magenschleimhautentzündung
  15. Zwölffingerdarmgeschwür
  16. Stress
  17. Psychische Erkrankungen (v. a. Depressionen oder Essstörungen)
  18. Refluxkrankheit (ständiges Sodbrennen)
  19. Parasitenbefall (z. B. Bandwurm)
  20. Reizdarm-Syndrom
  21. Reisedurchfall
  22. Hepatitis
  23. Darmpolypen/-divertikel
  24. Hernien
  25. Blasenentzündung
  26. Menstruationsstörungen
  27. Bauchspeicheldrüsenentzündung
  28. Darmverschluss
  29. Darmeinstülpung
  30. Gallensteine
  31. Gallenblasenentzündung
  32. Nierensteine
  33. Nierenbeckenentzündung
  34. Aortenaneurysma
  35. Bauchfellentzündung
  36. Darm-/Magenperforation
  37. Medikamente
  38. Gebärmutterentzündung
  39. Durchblutungsstörungen im Verdauungstrakt (v. a. Dickdarm)
  40. Rückenbeschwerden
  41. Herzinfarkt (v. a. bei Frauen)

© medizin.de 2016-2018 (Gunnar Römer)

 

1 | 2 | 3 | 4

Teil 1: Bauchschmerzen: Überblick

Teil 2: Bauchschmerzen: Ursachen

Teil 3: Bauchschmerzen: Diagnose

Teil 4: Bauchschmerzen: Therapie

Quellenangaben

  • Klinische Gastroenterologie (Helmut Messmann), Thieme-Verlag
  • Kurzlehrbuch Innere Medizin (Hanns-Wolf Baenkler & Hartmut Goldschmidt), Thieme-Verlag
  • Kinderkrankheiten von A – Z (Isabella Schellenberg), TRIAS-Verlag
  • Anamnese und Befund (Jürgen Dohmer), 10. völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, Thieme-Verlag
  • Chronische Bauchschmerzen im Kindesalter (Martina Groß & Petra Warschburger), Hogrefe-Verlag
  • Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen (Friedrich Ebinger), Thieme-Verlag
Redaktion
Author: RedaktionEmail:

Tagged under: Bauchschmerzen,
0
0
0
s2sdefault
Anzeige

X

Right Click

No right click