Diese Seite drucken

Heilpflanzen aus der Küche – Vielfalt, Genuss, Wirkung

Oktober 04, 2017
Heilpflanzen aus der Küche – Vielfalt, Genuss, Wirkung Heilpflanzen aus der Küche – Vielfalt, Genuss, Wirkung rawf8 / shutterstock.com

Alternative Medizin

Immer mehr Menschen vertrauen so genannten alternativen Heilmethoden. Ob Naturheilkunde, Homöopathie oder Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) - in vielen Fällen erweisen sich diese Therapiekonzepte und Behandlungsmöglichkeiten als wirksame Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin. Der Begriff alternative Medizin umfasst dabei verschiedene diagnostische Konzepte und Methoden. Im Gegensatz zu den wissenschaftlich begründeten Therapien der Schulmedizin beruhen sie auf einem reichhaltigen Erfahrungswissen, das sich z. T. über Tausende von Jahren angesammelt hat.

Geschätzt wird an den alternativen Heilmethoden vor allem, dass sie in der Regel sanft in den Organismus eingreifen und als nebenwirkungsarm gelten. Vor der Entscheidung über das geeignete Therapieverfahren steht aber auch in der alternativen Medizin die richtige Diagnose. Der professionelle Rat durch den Arzt oder Apotheker sollte in der Regel auch bei der Anwendung von Heilpflanzen, Nadeln & Co. nicht fehlen.

© medizin.de 2017

Anzeige

Ähnliche Artikel