Reizdarm-Syndrom

Reizdarm - Reizkolon, Colon irritabile

0
0
0
s2sdefault

Reizdarm - Reizkolon, Colon irritabile

Reizdarm bzw. Reizdarmsyndrom (Colon irritabile) als Kombination verschiedener Symptome gehört zu den häufigsten Erkrankungen des Verdauungstrakts – Schätzungen reichen von 5 bis zu 15 Millionen Betroffenen in Deutschland. Typisch für diese sog. funktionellen Darmstörungen sind teilweise schwere, die Patienten belastende Symptome – krampfartige, stechende Bauchschmerzen, Blähbauch; Durchfall und/oder Verstopfung – ohne fassbare organische Veränderungen.

„Ihnen fehlt doch nichts – organisch ist alles in Ordnung“ – viele Patienten sehen sich nach oft langwierigen Untersuchungen mit dieser „Diagnose“ konfrontiert, die Angst, es könnte doch etwas Ernstes sein, und die Beschwerden bleiben.

Bevor die Diagnose „Reizdarmsyndrom“ gestellt wird...

Weiterlesen: Reizdarm - Reizkolon, Colon irritabile

0
0
0
s2sdefault

Darmgesundheit durch Bakterien

0
0
0
s2sdefault
Darmgesundheit durch Bakterien
Einige Wissenschaftler nennen ihn unser zweites Gehirn. Mit über 100 Milliarden Nervenzellen übertrifft der Darm unser Gehirn und Rückenmark zusammen. Kein Organ wirkt sich so auf das Wohlbefinden seines Besitzers aus wie dieses rund 8 Meter lange Hohlgebilde. In seinem Aufgabengebiet wird der Darm von vielen Menschen lediglich auf die Verdauung– einen an sich schon höchst komplexen Vorgang – begrenzt. Dabei liefert er den entscheidenden Beitrag zur Abwehr von Krankheitserregern und...

Weiterlesen: Darmgesundheit durch Bakterien

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

  1. Campylobacter
Anzeige
X

Right Click

No right click