A+ A A-

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Therapie

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Therapie

Die Therapie einer Herzmuskelentzündung (Myokarditis) richtet sich nach Schweregrad und Ursache. So wird die akute Form anders behandelt als die chronische. Während Erstgenannte meist folgenlos verheilt, kann die chronische Herzmuskelentzündung schwere Verläufe nehmen. Im Extremfall ist eine Herztransplantation nötig. Umso wichtiger ist eine passende Therapie. Behandelt werden sowohl die Ursache als auch die Symptome.

Körperliche Schonung ist Voraussetzung

Eine Herzmuskelentzündung entsteht häufig durch eine verschleppte Infektion. Typisches Beispiel ist der Fußballprofi, der nach scheinbar überstandener Grippe zu früh auf den Sportplatz zurückkehrt. Ist die Herzmuskelentzündung erst ausgebrochen müssen Sie sich unbedingt schonen! Die...

Weiterlesen: Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Therapie

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Allgemeines

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Allgemeines

Funktion des Herzmuskels (Myokard)

Täglich pumpt unser Herz rund 7.000 Liter Blut durch den Körper und ermöglicht damit die Versorgung aller Gewebe mit Sauerstoff und diversen Nährstoffen. Bis in die entlegensten Winkel des menschlichen Organismus gelangt der „Saft des Lebens“ durch die andauernden Pumpaktionen des wohl bekanntesten Organs unseres Körpers. Um eine solche Leistung überhaupt erbringen zu können, besitzt das Herz eine sehr stark ausgeprägte Muskulatur, das sog. Myokard. Dieses...

Weiterlesen: Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Allgemeines

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Diagnose

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Diagnose

Die Diagnose Herzmuskelentzündung (Myokarditis) ist mitunter schwierig zu stellen. Eine frühzeitige Erkennung ist aber wichtig. Je später die Erkrankung festgestellt wird, desto komplizierter ist die Therapie. Ist die Herzmuskelentzündung erst einmal chronisch geworden, heilt sie meist nicht mehr von alleine aus.

Schritt für Schritt zur Diagnose

Bei Verdacht auf eine Herzmuskelentzündung sollten Sie unbedingt zum Arzt gehen. Eine rasche Diagnose ermöglicht eine gezielte Therapie. Ihr Arzt...

Weiterlesen: Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Diagnose

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Ursachen

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Ursachen

Die häufigste Ursache einer Herzmuskelentzündung ist eine Infektion mit diversen Krankheitserregern. Grundsätzlich kommen hierfür alle denkbaren Vertreter an Keimen in Frage. Oft handelt es sich um Viren und Bakterien. Aber auch bestimmte Parasiten und Pilze können – insbesondere bei stark geschwächtem Immunsystem – eine gefährliche Herzmuskelentzündung hervorrufen. All diese Varianten werden unter der Bezeichnung Infektiöse Herzmuskelentzündung zusammengefasst. Weit weniger bekannt ist die...

Weiterlesen: Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Ursachen

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Symptome

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Symptome

Eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis) zeigt häufig keine eindeutigen Symptome. Manchmal treten auch überhaupt keine Beschwerden auf. Jeder Patient reagiert anders. Zudem sind die Symptome einer akuten Herzmuskelentzündung oft völlig anders als bei der chronischen Form. Bei strikter Schonung haben Sie gute Chancen auf vollständige Heilung. Nur in Ausnahmefällen führt eine Herzmuskelentzündung zum Tod.

Symptome einer akuten Herzmuskelentzündung

Die Symptome ähneln denen einer Herzschwäche...

Weiterlesen: Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Symptome

Anzeige
BMI-Body-Mass-Index-Rechner