medizin
A+ A A-

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Symptome

Herzmuskelentzündung (Myokarditis): Symptome

Eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis) zeigt häufig keine eindeutigen Symptome. Manchmal treten auch überhaupt keine Beschwerden auf. Jeder Patient reagiert anders. Zudem sind die Symptome einer akuten Herzmuskelentzündung oft völlig anders als bei der chronischen Form. Bei strikter Schonung haben Sie gute Chancen auf vollständige Heilung. Nur in Ausnahmefällen führt eine Herzmuskelentzündung zum Tod.

Symptome einer akuten Herzmuskelentzündung

Die Symptome ähneln denen einer Herzschwäche (Herzinsuffizienz). Der Allgemeinzustand verschlechtert sich rasch. Ebenso schnell verheilt die akute Herzmuskelentzündung oft wieder folgenlos.

Herzrasen (Tachykardie)

Sie verspüren starkes Herzrasen, denn Ihr entzündetes Herz ist geschwächt. Aus diesem Grund benötigt es für den Transport derselben Blutmenge mehr Schläge.

Brustschmerzen

Denken Sie bei Brustschmerzen intuitiv an einen Herzinfarkt? Das ist verständlich. Aber auch bei der akuten Herzmuskelentzündung sind Schmerzen im Brustkorb keine Seltenheit. Die gerade bei Männern typische Ausstrahlung in die Arme fehlt meistens.

Atemnot (Dyspnoe)

Ihr entzündetes Herz pumpt weniger Blut in den Körper. Dadurch fehlt Sauerstoff und Sie kommen mit dem Atmen gewissermaßen „nicht mehr hinterher“.

Blaufärbung der Haut (Zyanose)

Durch den Sauerstoffmangel färbt sich Ihre Haut blau. Dies fällt vor allem an den Lippen auf. Außerdem sind Betroffene auffallend blass.

Ödeme

Durch die verminderte Herzleistung tritt insbesondere in den Beinen Wasser aus den Blutgefäßen. Dies sammelt sich im Gewebe an.

Herzrhythmusstörungen

Ein entzündetes Herz neigt zu Herzrhythmusstörungen. Häufig sind v. a. zusätzliche Herzschläge (Extrasystolen). Diese kommen aber auch beim Gesunden vor.

Die Symptome einer chronischen Herzmuskelentzündung

Die chronische Herzmuskelentzündung hat kaum typische Symptome. Aus diesem Grund wird sie oft spät oder gar nicht diagnostiziert. Nicht zuletzt deswegen hat sie eine schlechtere Prognose als die akute Form. Hinweise geben z. B. folgende Beschwerden:

  1. sehr ausgeprägte Schwäche
  2. Leistungsminderung
  3. ständige Müdigkeit
  4. Gliederschmerzen
  5. Appetitlosigkeit
  6. unerklärlicher Gewichtsverlust

Alle genannten Symptome treten bei vielen Infektionen auf. Für sich genommen werden sie selten mit einer Herzerkrankung in Verbindung gebracht.

© 2014 – 2017 medizin.de (Gunnar Römer)

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Teil 1: Herzmuskelentzündung: Allgemeines

Teil 2: Herzmuskelentzündung: Ursachen

Teil 3: Herzmuskelentzündung: Symptome

Teil 4: Herzmuskelentzündung: Diagnose

Teil 5: Herzmuskelentzündung: Therapie

Redaktion
Author: RedaktionEmail:

Anzeige
Apotheke.de