A+ A A-
  • Hauptkategorie: ROOT
  • Kategorie: Ratgeber

Sekundäre Pflanzenstoffe – Alles über Carotinoide, Polyphenole und Co.

Sekundäre Pflanzenstoffe

Sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe werden von Pflanzen für unterschiedliche Zwecke gebildet. Diese Stoffe dienen zum Beispiel als Farbstoff, verleihen einer Pflanze ihren charakteristischen Geruch oder Geschmack oder schützen sie vor schädigenden Einflüssen.

Einige ausgewählte der rund 100.000 unterschiedlichen sekundären Pflanzenstoffe können auch wir Menschen für unsere Gesundheit nutzen. Insbesondere der antioxidative Effekt der sekundären Pflanzenstoffe ist dabei hervorzuheben. So gelten sekundäre Pflanzenstoffe wie zum Beispiel Carotinoide oder Flavonoide als Radikalfänger und dienen somit dem Zellschutz. Experten sehen hier einen wesentlichen Faktor, wenn es um die Gesundheitsprävention geht.

© 2017 medizin.de

Redaktion
Author: RedaktionEmail:

Anzeige