Sucht

tipps fuer kuenftige ex raucher PhotoMediaGroup 120736240Sucht (© PhotoMediaGroup / shutterstock.com)

Die Hauptkategorie Sucht gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Suchtarten und deren Behandlungsmethoden. Erfahren Sie hier mehr über die Entstehung und Identifizierung von Sucht.

Methylphenidat in USA das „Koks für Kinder“

0
0
0
s2sdefault

Methylphenidat

 Das mit dem sperrigen Begriff Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom bezeichnete Erkrankungsbild besetzt seit einigen Jahren immer wieder die Schlagzeilen nicht nur der medizinischen Presse. Andere Namen dafür sind ADHS, Hyperaktivitätssyndrom oder etwas verniedlichend Zappelphillippsyndrom.

Sehr häufig eingesetzt zur medikamentösen Therapie wird der Wirkstoff Methylphenidat, das Amphetaminderivat wird u.a. unter dem Namen Ritalin® vermarktet. Allein in Deutschland nehmen es vermutlich mindestens 70.000 Patienten ein, meist Kinder zwischen dem sechsten und achtzehnten Lebensjahr. Kritiker befürchten, dass diese Zahl viel zu hoch liegt und der Einsatz des Mittels nicht immer gerechtfertigt ist.

Methylphenidat: Eine...

Weiterlesen: Methylphenidat in USA das „Koks für Kinder“

0
0
0
s2sdefault

Herzinfarkt: Risikofaktoren & Entstehung

0
0
0
s2sdefault

Herzinfarkt: Risikofaktoren & Entstehung

Risikofaktoren fördern Herzinfarkt

Es gibt wenige Erkrankungen, deren Entstehung so sehr von bestimmten Risikofaktoren abhängig ist, wie der Herzinfarkt. In fast allen Fällen eines Herzinfarktes lassen sich mindestens zwei typische Faktoren ausmachen. Obwohl zahlreiche Möglichkeiten zur Minimierung des Herzinfarkt-Risikos bekannt sind, erkranken alleine in Deutschland jährlich rund 280.000 Menschen. Grundsätzlich gilt zwar: Je älter der Patient, desto höher ist die Gefahr eines Herzinfarktes...

Weiterlesen: Herzinfarkt: Risikofaktoren & Entstehung

0
0
0
s2sdefault
Anzeige
Apotheke.de
X

Right Click

No right click