Anzeige

Selbsttest zur Nikotinabhängigkeit

Oktober 04, 2017
Selbsttest zur Nikotinabhängigkeit Selbsttest zur Nikotinabhängigkeit CCO / pexels.com

Der Fagerström-Test zur Nikotinabhängigkeit (FTND)

Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Aussagen, die im Zusammenhang mit dem Rauchen zutreffen können.

1. Wann rauchen Sie Ihre erste Zigarette nach dem Aufstehen?

Innerhalb von 5 Minuten

3 Punkte

Innerhalb von 6 bis 30 Minuten

2 Punkte

Innerhalb von 31 bis 60 Minuten

1 Punkt

Es dauert länger als 60 Minuten

0 Punkte

2. Finden Sie es schwierig, an Orten, wo das Rauchen verboten ist (z. B. in der Kirche, in der Bibliothek, im Kino, usw.) auf das Rauchen zu verzichten?

 

1 Punkt

 

0 Punkte

3. Auf welche Zigarette würden Sie nicht verzichten wollen?

Die erste nach dem Aufstehen

1 Punkt

Eine andere

0 Punkte

4. Wie viele Zigaretten rauchen Sie pro Tag?

Mehr als 30

3 Punkte

21 - 30

2 Punkte

11 - 20

1 Punkt

weniger als 10

0 Punkte

5. Rauchen Sie in den ersten Stundennach dem Erwachen im Allgemeinen mehr als am Rest des Tages?

 

1 Punkt

 

0 Punkte

6. Kommt es vor, dass Sie rauchen, wenn Sie krank sind und tagsüber im Bett bleiben müssen?

 

1 Punkt

 

0 Punkte

Auswertung nach Fagerström et al. 1991: 0-2: sehr niedrig; 3-4: niedrig; 5: mittel; 6-7: hoch; 8-10: sehr hoch

© 2007-2018 medizin.de (Matthias Bastigkeit, Fachdozent für Pharmakologie)

Anzeige

Beiträge nach Alphabet

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Neueste BeiträgeBeliebte Beiträge
Muskelschmerzen: Erkrankungen als Auslöser

Muskelschmerzen: Erkrankungen als Auslöser

Auch Erkrankungen sind Auslöser von Muskelschmerzen, wenngleich seltener als Verspannungen, Verletzungen o. ä. Um Ihre Schmerzen zu beseitigen, muss also…
Citalopram

Citalopram

Der allmorgendliche Weg ins Bad gleicht einer Weltreise, der Alltag wird zum unbezwingbaren Gegner. Bleischwer lastet die Schwermut auf den Schultern und…
Amitriptylin: Mehr als ein Antidepressivum

Amitriptylin: Mehr als ein Antidepressivum

Ständige Schwermut, Gefühllosigkeit, Desinteresse: Nur drei von zahlreichen Symptomen einer Depression. Das seelische Leiden ist längst zur Volkskrankheit…
Was kann ich sonst gegen Muskelschmerzen tun?

Was kann ich sonst gegen Muskelschmerzen tun?

Die wichtigsten Fragen zu Muskelschmerzen Was kann ich sonst gegen Muskelschmerzen tun? Vereinfacht gesagt: Beseitigen Sie die Ursache Ihrer…
Gibt es Medikamente gegen Muskelschmerzen?

Gibt es Medikamente gegen Muskelschmerzen?

Die wichtigsten Fragen zu Muskelschmerzen Gibt es Medikamente gegen Muskelschmerzen? Ja, Ihnen steht eine große Bandbreite rezeptfreier und…
Muskelschmerzen: Erkrankungen als Auslöser

Muskelschmerzen: Erkrankungen als Auslöser

Auch Erkrankungen sind Auslöser von Muskelschmerzen, wenngleich seltener als Verspannungen, Verletzungen o. ä. Um Ihre Schmerzen zu beseitigen, muss also…
Amitriptylin: Mehr als ein Antidepressivum

Amitriptylin: Mehr als ein Antidepressivum

Ständige Schwermut, Gefühllosigkeit, Desinteresse: Nur drei von zahlreichen Symptomen einer Depression. Das seelische Leiden ist längst zur Volkskrankheit…
Citalopram

Citalopram

Der allmorgendliche Weg ins Bad gleicht einer Weltreise, der Alltag wird zum unbezwingbaren Gegner. Bleischwer lastet die Schwermut auf den Schultern und…
Bräune nach Urlaub erhalten

Bräune nach Urlaub erhalten

Ob Karibik, Südsee, Spanien oder die Malediven – die Urlaubszeit zieht die Menschen in die sonnigen Gegenden unseres Planeten. Auch in unserem eigenen…

Herzrasen: Tipps zur Selbsthilfe

Jeder von uns kennt das unangenehme Gefühl wenn einem das Herz sprichwörtlich bis zum Hals schlägt. Gelegentliches Herzrasen ist nichts Ungewöhnliches und…
Anzeige

Wichtige Information

Medizin.de stellt Ihnen unabhängige Informationen zum Thema Gesundheit zur Verfügung. Diese Informationen ersetzen in keinem Fall die professionelle Beratung und/oder Behandlung durch approbierte Ärzte. 

Die Inhalte von Medizin.de sollen und dürfen nicht dazu verwendet werden, eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen durchzuführen

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere AGB.
© Medizin.de 2018

Rauchen

Raucherentwöhnung
Oktober 04, 2017 9940

Raucherentwöhnung – Nichtraucher in einer Woche?

Eine „einfache“ Raucherentwöhnung gibt es trotz Werbung nicht. Dennoch gibt es Mittel und Methoden, um dem Nikotin dauerhaft zu entsagen. Egal ob Schlucken, Kauen, Kleben oder Reden, wenn die Motivation zur Raucherentwöhnung fehlt, sind alle Methoden wenig Erfolg versprechend. Seit dem 1. September…
Arzneimittel ohne Nikotin und Nahrungsergänzungsmittel
Okt 04, 2017 3753

Arzneimittel ohne Nikotin und Nahrungsergänzungsmittel

Kräuterzigaretten „Kräuteretten“ sind nikotinfreie "Zigaretten" mit niedrigem Teergehalt, die wie Zigaretten geraucht werden. Sie enthalten eine „Tabakimitation“, die es dem…
Arzneimittel zur Raucherentwöhnung
Okt 04, 2017 2530

Arzneimittel zur Raucherentwöhnung

Es wäre zu schön um wahr zu sein: einfach jeden Morgen eine Tablette schlucken und man verspürt keinen Drang mehr, sich eine Zigarette anzuzünden. Ein seit langer Zeit…
Okt 04, 2017 2514

Tipps für zukünftige Ex-Raucher

Gewichtszunahme vorbeugen Zigarette weg, Kilos rauf, das muss nicht sein. In der Anfangsphase der Entwöhnung kann es zu einer Gewichtszunahme von 2 bis 5 Kilo kommen. Wer ohne…
© medizin.de    |     Design by It Prisma