• Kategorie: Ratgeber

Kaffee: Die zehn größten Irrtümer

0
0
0
s2sdefault

Kaffee: Die zehn größten Irrtümer

Das beliebteste Getränk in Deutschland

Er ist der Deutschen liebstes Getränk. Für viele Menschen gehört zum perfekten Start in den Tag eine duftende Tasse Kaffee. Seit Jahrtausenden wird das Heißgetränk in aller Welt reichlich und zu jeder Gelegenheit konsumiert. Allein in Deutschland trinkt jeder Bürger pro Jahr durchschnittlich 165 Tassen Kaffee. Innerhalb einer Sekunde werden in der Bundesrepublik 2.315 Tassen des koffeinhaltigen Gebräus getrunken. Macht im Jahr deutschlandweit 73 Milliarden Tassen. Und dabei sind wir nicht einmal Weltmeister im Kaffeekonsum, ebenso wenig wie die Amerikaner oder die Italiener. Nirgendwo wird mehr Kaffee getrunken, als in Finnland. Kein Wunder, dass bei so einer Prominenz unter den Getränken viele Gerüchte...

Weiterlesen: Kaffee: Die zehn größten Irrtümer

0
0
0
s2sdefault

Herzrasen: Tipps zur Selbsthilfe

0
0
0
s2sdefault

Herzrasen: Tipps zur SelbsthilfeJeder von uns kennt das unangenehme Gefühl wenn einem das Herz sprichwörtlich bis zum Hals schlägt. Gelegentliches Herzrasen ist nichts Ungewöhnliches und in den meisten Fällen harmlos. Es ist trotzdem verständlich, dass Ihnen ein schnell schlagendes Herz Unwohlsein bereitet. Herzrasen ist eine normale Reaktion des Körpers auf körperliche oder psychische Belastungen. Nach einem Workout im Fitnessstudio wird Ihr Puls hoch sein – und das ist auch gut so!

Ein Netzwerk aus Nerven und Rezeptoren...

Weiterlesen: Herzrasen: Tipps zur Selbsthilfe

0
0
0
s2sdefault

Achselschweiß: Ursachen

0
0
0
s2sdefault

Achselschweiß: Ursachen

Achselschweiß hat viele Ursachen – von körperlich bis psychisch.   

Schwankungen in der Produktion von Achselschweiß sind vollkommen normal und sogar wichtig. Die Menge richtet sich vor allem nach der Außentemperatur. Durch die Verdunstung des Schweißes wird unser Körper gekühlt. Wir schwitzen also um nicht zu überhitzen. Gerade bei feucht-heißem Klima – wie in den Tropen – läuft der Schweiß in Strömen.

Kleidung und Gewicht spielen entscheidende Rolle

Luftundurchlässige und zu warme...

Weiterlesen: Achselschweiß: Ursachen

0
0
0
s2sdefault

Übersäuerung: Der Kampf gegen die Säure beginnt im Darm

0
0
0
s2sdefault
Übersäuerung
"Sauer macht lustig". Diese überlieferte Volksweisheit mag auf den Genuss von Cocktails zutreffen, nicht jedoch auf den Säurewert des Körpers. Im Gegenteil: ist der Körper nicht (mehr) in der Lage, einen Überschuss an Säure zu neutralisieren, können Befindlichkeitsstörungen oder gar Krankheiten die Folge sein.

Mit einer chronischen Übersäuerung ist nicht gemeint, dass der Patient unter "saurem Aufstoßen" oder Sodbrennen leidet. Dies ist medizinisch eine Hyperazidität. Wenn vom...

Weiterlesen: Übersäuerung: Der Kampf gegen die Säure beginnt im Darm

0
0
0
s2sdefault

Gesund schlafen! Tipps für einen erholsamen Schlaf

0
0
0
s2sdefault

Gesund schlafen! Tipps für einen erholsamen Schlaf

Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Erst wenn wir Probleme beim Ein- oder Durchschlafen haben, wissen wir diesen zu schätzen. Lassen Sie es nicht soweit kommen. Der Schlaf ist gewiss keine Zeitverschwendung oder nur was für faule Leute, wie dieses zu Beginn unserer Industrialisierung den Menschen vorgehalten wurde. In anderen Ländern ist sogar das Mittagsschläfchen Sitte - sogar in dem hochentwickeltem Japan!

Stellen Sie Ihren Schlaf in den Mittelpunkt Ihres Lebens. Nehmen...

Weiterlesen: Gesund schlafen! Tipps für einen erholsamen Schlaf

0
0
0
s2sdefault

Amitriptylin: Mehr als ein Antidepressivum

0
0
0
s2sdefault

Amitriptylin: Mehr als ein Antidepressivum

Ständige Schwermut, Gefühllosigkeit, Desinteresse: Nur drei von zahlreichen Symptomen einer Depression. Das seelische Leiden ist längst zur Volkskrankheit geworden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass Depressionen im Jahr 2020 auf Platz zwei der weltweit häufigsten Krankheiten stehen werden. Nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind noch häufiger. Seit den 1950er-Jahren gibt es spezielle Medikamente, die Antidepressiva. Amitriptylin gehört zu diesen Wirkstoffen der ersten Stunde...

Weiterlesen: Amitriptylin: Mehr als ein Antidepressivum

0
0
0
s2sdefault
Anzeige

X

Right Click

No right click